warum rennt die zeit?

wir wissen es nicht, oder besser gesagt, ich auf jeden fall nicht.

 

vor über 3 monaten ist die entscheidung gefallen, dass das grundstück gekauft wird. wir ein haus bauen. und??? nicht viel passiert in der zeit, gefühlt. zumindest haben wir immer noch keinen bauantrag gestellt. weil wir uns nicht so richtig entscheiden konnten, wie das haus denn nun aussehen soll. wer weiß das auch schon, wenn man nie bauen wollte und sich damit überhaupt nicht beschäftigt hat.

theoretisch ist jetzt alles klar, der architekt muss nur noch verstehen, was wir meinen und es dementsprechend zeichnen. leider ist er krank geworden, so dass jetzt eine neue architektin auch neue ideen hatten, die schon vor 2 monaten von anderen bekannten vorgeschlagen wurden und aber gestorben sind. also zeit vertan. obwohl ich ja wirklich dankbar bin dass unser bauleiter, der sogar noch mit mir spricht :-), so schnell ersatz gefunden hat.

am freitag geht es in den urlaub. bis dahin soll alles klar sein. wir werden sehen.

jetzt fragt ihr euch was das problem war? wir uns auch, denn eigentlich war alles klar, aber irgendwie doch nicht. aber, die zeit brauchten wir, damit andere neue ideen um die ecke kommen, auf die man nicht allein gekommen wären.

alles hat seine zeit. es wird schon werden. think positiv. irgendwann steht es und dann können wir endlich wieder schlafen

 

eure

franka (in gedanken schon umgezogen)

 

hier der weg der entwicklung:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.