mein fahrrad & ich

hab heute auf facebook eine geschichte von mir aus 2012 entdeckt:

„bin heute mal richtig fahrrad gefahren!

für meine verhältnisse. denn fahrrad und ich, wir sind ja nicht so dicke 😉

richtig, bedeutet weiter als zum bäcker. aber knapp 9 km in 45 minuten. ich weiß nicht. war das ne zeitlupe?

war das fahrrad kaputt? ist es zu alt? bin ich zu alt?

(ab wann ist ein fahrrad zu alt? meins ist 12 und einige finden es doof, aber ich nutze es ja eh kaum warum also ein neues kaufen…oder kann ich dann besser fahren????)

wahrscheinlich einfach nur keine kondition. die habe ich wohl irgendwo verloren.

ich geh sie mal im garten suchen, irgendwo muss man ja anfangen mit suchen…oh da kann ich mich gleich ausruhen 😀

zwar ohne Sonne, aber ist ja warm!!!“
das war vor 4 jahren. vor 1 jahr hab ich dann beschlossen, dass das rad zu alt ist und ich ein neues brauche. Tja. hab ein neues. ein schönes, cooles, in pink (!!!!)

aber…mehr als 9 km bin ich damit auch nicht gefahren. ich wusste ja schon 2012, dass sich der kauf eines neuen rades nicht lohnt. letztes jahr hab ich das dann leider wohl vergessen 🙁

schatz , wir müssen mehr fahrrad fahren!!!

sieht doch gut aus das rad…

wir und die neuen bikes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.